Anbau

*PRODUKTIONSSYSTEM

Die ökologische Landwirtschaft definiert ein landwirtschaftliches System welch durch den Gebrauch von konservativen und / oder verbesserten Techniken des Bodens und des Ökosystemes, um Nahrung mit Maximum nutritive Qualität und sensorisch zu erlangen, zum Maximum die Umwelt hochachtend, ohne chemische Synthese-Produkte zu gebrauchen.

Die Ergiebigkeit und die ökologische Tätigkeit des Bodens werden gehalten sich durch die Anwendung von organischen Angelegenheiten, Anbau von Leguminosen, Gründüngungspflanzen bzw. Tiefwurzlern in einer entsprechenden Drehung-Mehrjahresprogramm.

 

Die Gesundheit der Kulturpflanzen und der Plage-Kontrolle, Krankheiten und schlechten Kräuter sind erreicht, indem das Gleichgewicht der Nährstoffen im Boden, ein korrekt Fruchtfolge und abrufen oder festlegen in der Nähe die felder eine Ökosystems variiert in denen natürlichen Feinde ausgeglichen sind.

Wir versuchen, Weizen mit einem hohen Niveau des Proteins zu erzeugen, um hohe Qualität Teigwaren zu erlangen, und dann schalten ihn in Grieß und verwandeln es in Makkaroni, Spaguetti, Suppennudeln und Spiralen. Unsere Produktion basiert hauptsächlich auf Pardina Linsen, Kichererbsen Pedrosillano, weiße Kidneybohnen, Reis, bewahrte Hülsenfrüchte und die erwähnten Teigwaren.

Das letzte Produkt, das wir auf den Markt gebracht haben ist der junge Rotwein, der aus unseren eigenen Weinbergen der Sorte Tempranillo produziert wird.